Aqua Tropica, Inhaber: Atakan Ismail Sever

Hansaring 102 – 104
D – 50670 Köln
Telefon: +49.0221.139 54 54
Telefax: +49.0221.139 948 32
E-Mail: info at aquatropica.de
Internet: www.aquatropica.de
Stand: 11/2014.

1. Die Vertragspartner und der Geltungungsbereich

  1. Die Vertragspartner, für welche im Folgenden aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, sind die Aqua Tropica, Hansaring 102-104, 50670 Köln und der Kunde. Weitere Informationen zu den Kommunikationsdaten und der gesetzlichen Vertretung von Aqua Tropica sind im Impressum enthalten.
  2. Für alle Lieferungen und Leistungen von Aqua Tropica gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen, veröffentlichten und einbezogenen Fassung.

2. Der Vertragstext

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf der Online-Shop-Seite www.aquatropica.de unter der Rubrik „AGB“ eingesehen werden. Der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann auf den Computer jedes Kunden heruntergeladen oder ausgedruckt werden. Dies erfolgt über die übliche Funktionalität des Internetdienstprogramms (Browser), indem in der Regel unter dem Menüpunkt „Datei“ eine Option oder der Befehl zur Speicherung und/oder zum Druck der jeweils aufgerufenen Internetseite ausgewählt wird. Daneben erhält der Kunde im Anschluss an die Bestellung eine E-Mail mit der Bestätigung über die erfolgte Bestellung. Diese E-Mail enthält sämtliche, uns im Rahmen der Bestellung und Abwicklung übermittelten, relevanten Daten. Diese E-Mail sollten Sie zu Ihrer Sicherheit abspeichern oder ggf. ausdrucken. Die E-Mail mit der Bestellbestätigung signalisiert Ihnen lediglich den technisch einwandfreien Zugang Ihrer Bestellung bei Aqua Tropica/Shop und stellt noch keine bindende Auftragsbestätigung unsererseits dar. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen werden nicht anerkannt, es sei denn, diese werden ausdrücklich schriftlich, per Fax oder E-Mail von Aqua Tropica/Shop bestätigt. Fernmündliche oder mündliche Vereinbarungen haben keine Verpflichtungswirkung.
  2. Die konkreten Bestelldaten werden bei Aqua Tropica gespeichert, sind aber aus Datenschutzgründen nicht unmittelbar bei uns abrufbar. Der Zugang zu Bestelldaten ist nur einem begrenzten Mitarbeiterkreis bei Aqua Tropica zugänglich.
  3. Vertragssprache ist Deutsch.
  4. Bei Verträgen mit Kunden, die ihren Wohnsitz im Ausland haben, können Unterlagen in englischer Sprache als Hilfsmittel verwendet werden, um die Kommunikation zwischen den Vertragspartnern zu vereinfachen.

3. Vertragsabschluss, Änderungsvorbehalt, abweichende Lieferung

  1. Alle Angebote von Aqua Tropica/Shop sind freibleibend, solange sie nicht zum Gegenstand einer vertraglichen Vereinbarung werden. Der Kaufvertrag über den oder die vom Kunden ausgewählten Artikel wird geschlossen durch Zustellung der Auftragsbestätigungs-E-Mail innerhalb von vier (4) Werktagen oder bei sofortiger Lieferbarkeit durch Zusendung der bestellten Ware.
  2. Es wird darauf hingewiesen, dass Waren, die nicht oder nicht so vom Kunden bestellt worden sind, nicht angenommen werden müssen. Auch hier gilt das Widerrufsrecht, sodass diese Lieferungen auf Kosten von Aqua Tropica/Shop zurückgeschickt werden können.

4. Lieferung und Versandbedingungen

  1. Preise Für unsere Lieferungen gelten unsere Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro (€) inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. In Deutschland beträgt die Höhe der Umsatzsteuer 7 % bzw. 19% zzgl. Versand- und Verpackungskosten. Der Umsatzsteuerbetrag und der Umsatzsteuersatz werden sowohl in der Bestellung als auch in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Bei Lieferungen und Leistungen ins Ausland werden die Steuersätze gesondert ermittelt und ausgewiesen.
  2. Mehrwertsteuer In Ländern der EG wird die in Deutschland gültige Mehrwertsteuer berechnet, wenn uns keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer vorliegt. In alle übrigen Länder liefern wir ohne Berechnung der Mehrwertsteuer.
  3. Lieferung Die innerdeutsche Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis fünf Werktagen. Werktage sind alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind. Bei Lieferungen ins Ausland kann sich die Lieferung unter Umständen verlängern. Hierüber wird der Kunde zeitnah informiert. Eine Beauftragung anderer Transportunternehmen und die Beauftragung von Spediteuren behalten wir uns in besonderen Fällen vor. Hierüber wird der Kunde ebenfalls zeitnah informiert.
    Die Lieferung ins Ausland erfolgt nur gegen Vorkasse oder PayPal.
    Sollte eine Ware nicht sofort lieferbar sein, wird der Käufer darüber unmittelbar in Kenntnis gesetzt.
  4. Lieferverzögerungen Unvorhergesehene Lieferhindernisse berechtigen uns, ganz oder teilweise von der Lieferungsverpflichtung zurückzutreten.
    Haftung für Schäden durch Lieferverzögerung sind ausgeschlossen.
  5. Versandkosten Die Versandkosten werden entsprechend der Versandart (Express, Lebende Tiere, Terminlieferung, Sonn- und Feiertagszustellung, Sperrgut, Schwergut, Palettenfracht, zerbrechliche Ware), Menge, Gewicht, Versand ins In- und Ausland berechnet. Die Versandkosten können jederzeit im Rahmen des Bestellprozesses eingesehen werden. Es ist möglich, dass im Einzelfall nicht alle Versandkosten im Bestellprozess einzeln aufgeführt werden.
  6. Versandfreiheit Bei einem Bestellwert über 70,00 € werden dem Kunden keine Versandkosten in Rechnung gestellt. Von der Frachtfreiheit ausgenommen sind Lieferungen auf die deutschen Inseln, ins Ausland und folgende Versand- bzw. Artikelgruppen: Sperrgut, Palettenfracht und lebende Tiere.
  7. Verpackungs- und Frachtbedingungen Aqua Tropica behält sich vor, bei einer individuell vorliegenden, packtechnischen Notwendigkeit, Bestellungen in mehrere Packstücke aufzuteilen. Hierfür wird für weiter anfallende Pakete gegebenenfalls eine Verpackungspauschale erhoben.
    Der Versand von Leuchtstoffröhren und einigen Lampen unterliegt gesonderten Verpackungs- und Frachtbedingungen und erfolgt als Sperrgut.
    Der Versand von lebenden Tiere unterliegt ebenso gesonderten Verpackungs- und Frachtbedingungen. Siehe hierzu 4.10. unserer AGBs.
    Warengruppen wie Aquarien, bestimmte Aquarienlampen und bestimmte Dekorationsmaterialien erfordern einen Speditionsversand.
  8. Transportschäden Werden Produkte und Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, ist der Kunde verpflichtet diese sofort beim Zulieferer zu reklamieren und zusätzlich mit Aqua Tropica in Kontakt zu treten (per E-Mail an shop(at)aquatropica.de). Der Kunde hilft hierbei bei der Durchsetzung der Ansprüche von Aqua Tropica gegen Frachtführer und Transportunternehmen.
  9. Paketannahme Bei Annahmeverweigerung einer Nachnahmelieferung werden von uns die entstandenen Kosten nebst 15,00 € Bearbeitungsgebühr berechnet.
    Nachbarschaftliche Paketannahme, Paketumleitungen sowie Garagenverträge mit dem Lieferdienst schließen wir hiermit ausdrücklich aus unseren Versandbedingungen aus. Sollte dies dennoch vom Besteller genutzt werden, können wir ausnahmslos keine Liefergarantie übernehmen.
  10. Frachtraten Lebendversand Lebende Tiere werden ausschließlich mit Lebendtier-Logistik und innerhalb des deutschen Festlandes verschickt. Diese Sendungen werden gesondert gekennzeichnet. Versandtage für lebende Tiere sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag.
    Terminlieferungen sind gegen einen Aufschlag in Höhe von 35,00 € durchführbar.
    Samstagslieferungen sind gegen einen Aufschlag in Höhe von 30,00 € durchführbar.
    Winterverpackung: in der kühleren Jahreszeit geben wir je nach Witterung und Gewicht ein bis fünf Heatpacks hinzu. Diese sind selbstverständlich im Versandpreis enthalten. Bei sehr schlechten Witterungsbedingungen behalten wir uns vor, die Sendung zu einem späteren Zeitpunkt zu verschicken. Gleiches gilt für am Versandtag nicht versandfähige Tiere.
  11. Transportgarantie für lebende Tiere Wir garantieren eine lebende Ankunft der bestellten Tiere. Ausgenommen sind nicht vorhersehbare Umstände (höhere Gewalt).
  12. Tiertransport-Standards Beim Transport von lebenden Fischen wird die EU-Tiertransport-Verordnung (Nr. 1/2005/EG) und die national geltende Tierschutztransportverordnung (TierSchTrV) berücksichtigt, welche die allgemeinen Anforderungen des Tierschutzgesetzes (TierSchG) konkretisieren. Für die hygienischen und fischseuchenrechtlichen Aspekte gilt die Fischseuchenverordnung (FischSeuchV).
  13. Reklamationsabwicklung für tot angekommene Tiere Im Falle der Ankunft eines toten Tieres muss der Kunde ein Foto desselben im geschlossenen Transportbeutel an shop(at)aquatropica.de senden und umgehend telefonisch mit uns in Verbindung treten. Unsere Hotline dafür ist die Rufnummer 0221 – 1395454. Reklamationen über tote Tiere müssen bis spätestens 15 Uhr des Liefertages bei uns eingegangen sein. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Bei berechtigten Reklamationen erstatten wir ganz oder anteilig den Kaufwert des toten Tieres. Die Versandkosten werden nicht erstattet. Eine kostenlose Nachlieferung erfolgt nicht.

5. Eigentumsvorbehalt

  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.
  2. Alle Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer in Deutschland.
  3. Bei Zahlung per Nachnahme werden zuzüglich 6,90 € Nachnahmegebühr in Deutschland berechnet, inklusive der von dem zustellenden Unternehmen erhobenen Zahlscheingebühr.
  4. Die Rechnungsstellung erfolgt nur in EURO. Preisänderungen und -irrtümer vorbehalten!

6. Zahlung

  1. Ihre Zahlungsmöglichkeiten
    Es stehen grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

    • Zahlung per Vorkasse
    • Zahlung per PayPal (Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) über unsere Adresse shop(at)aquatropica.de
    • Zahlung per Nachnahme bis 500€ Gesamtsumme (inkl. Nachnahmegebühr) – Nachnahme bei Lebendtierversand ausgeschlossen!
    • Zahlung per Rechnung und Finanzierung
      In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an.
      Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

    • Klarna Rechnung
      Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier
      Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 5,95 Euro pro Bestellung.
    • Klarna Ratenkauf
      Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier
    • Datenschutzhinweis
      Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarna Datenschutzbestimmungen:

    Aqua Tropica behält sich das Recht vor einzelne Zahlungsarten in bestimmten Fällen zu verweigern.

7. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

  1. Es gilt für diese AGBs sowie sämtliche mit der Aqua Tropica ausgeführten Geschäfte deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Mit einer Bestellung werden die AGBs des Onlineshops anerkannt.
  2. Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Köln, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Für Kunden, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland (außerhalb von Deutschland) haben, ist Köln Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit ihrer Bestellung. Wir sind in allen Fällen berechtigt, auch an ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.
  3. Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung lautet die ladungsfähige Anschrift: Aqua Tropica, vertreten durch Herrn Atakan Ismail Sever, Hansaring 102-104, 50670 Köln, Deutschland.

8. Gewährleistung, Haftung

  1. Aqua Tropica haftet für grob fahrlässig und vorsätzlich begangene Pflichtverletzungen. Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist die Haftung bei nicht vorsätzlichen Handlungen auf den bei Vertragsschluss typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt.
  2. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Aqua Tropica nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für sonstige, leicht fahrlässig durch einen Mangel des Kaufgegenstandes verursachte Schäden haften wir nicht.
  3. Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind.
  4. Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter und unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.
  5. Im kaufmännischen Verkehr sind offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Empfang der Lieferung, schriftlich anzuzeigen; andernfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen. Es gilt ergänzend § 377 HGB.
  6. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache bekannt wird, sind wir zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung nach Wahl des Kunden verpflichtet. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr erfolgt die Nacherfüllung nach unserer Wahl. Gelingt es uns während einer angemessenen Frist nicht, durch Nachbesserung alle Fehler zu beseitigen, kann der Käufer eine Herabsetzung des Kaufpreises oder eine Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
    Die Nutzung der Originalverpackung ist keine zwingende Voraussetzung für die Geltendmachung oder Gültigkeit ihrer Gewährleistungsrechte.
  7. Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder Ansprüche nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht. Ferner gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit; in diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung aus Garantieerklärungen bleibt ebenfalls unberührt.
  8. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.
  9. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre. Längere Garantien der jeweiligen Hersteller bleiben hiervon unberührt. Bei gebrauchter Ware können wir lediglich bei einem Verbrauchergeschäft und nur innerhalb eines Jahres nach Ablieferung Gewährleistung übernehmen. Bei sonstigen Geschäften mit gebrauchten Gegenständen können wir leider keine Gewähr leisten. Wenn ein auf einem Sachmangel beruhender Schadensersatzanspruch auf vorsätzliche Pflichtverletzung durch uns zurückzuführen ist, so kommen die gesetzlich geregelten Verjährungsfristen zur Anwendung.
  10. Richten Sie Ihre Korrespondenz, eventuelle Rücksendungen oder auch Kritik, Anregungen oder Beschwerden an Aqua Tropica, Hansaring 102-104, 50670 Köln, Deutschland oder shop(at)aquatropica.de.

9. Sonstige Schadenersatzansprüche

  1. Wir haften über die Regelungen in Punkt 8 hinaus für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldungsabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder Ansprüche nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht. Dies gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit; in diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen.

10. Widerrufsbelehrung

      Unsere Widerrufsbelehrung finden Sie

hier

    .

11. Salvatorische Klausel

  1. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.