Kleiner Bruder des Theiling Rollermat ab Anfang Juni auf dem Markt

Hallo liebe Kunden, Hallo liebe Meerwasserfreunde!

Die Firma Theiling, bekannt aus Ladenbau für Aquaristik, hat auf der Interzoo 2018 den kleineren Rollermat vorgestellt. Dieser passt nun auch in kleinere Technikbecken und wird nicht mehr ausserhalb betrieben. Der Einlauf lässt sich über einen flexiblen Schlauch mit dem Ablaufrohr verbinden. Das Wasser fließt in ein Dreieck aus Vlies und wird dort gefiltert. Das saubere Wasser fließt nach unten ab und kann direkt in die Kammer des Abschäumers geleitet werden. Sobald der Wasserstand ein gewisses Level erreicht hat, löst der Schwimmschalter den Weitertransport des Vlieses aus – vollautomatisch. Im Gegensatz zu Clarisea kommt der Filter direkt zusammengebaut und ist solide verbaut. Wir finden, dass die Vliesfilterung ein gute Alternative zu Watte und Filtersocke ist. Mit einer Standzeit von 2-4 Monaten ist diese wartungsarm und kostengünstig. Außerdem werden weniger Eingriffe ins Ökosystem vorgenommen. Futter und Detritus werden direkt aus dem Wasser entnommen und können nicht mehr das System durch Zersetzung belasten. Bei einem Preis von 199€ eine echte Alternative zu ClariSea.

Über Christian

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.